Jugi

In den Trainings der Jugi, die von gut ausgebildeten Leitern geführt werden, wird natürlich nicht nur geturnt, sondern es wird auch gespielt. Unihockey und Fussball sind da ganz oben auf der Liste, aber auch andere Ball- und Laufspiele gehören bei uns zum Training dazu.

Es gibt ein aktives Vereinsleben mit einer Jahresmeisterschaft an deren Ende es etwas zu gewinnen gibt. Nebst zwei polysportiven Wettkämpfen gehört zu dieser Jahresmeisterschaft z.B. auch ein Skirennen oder Grillabend und als Höhepunkt natürlich der Jugitag mit über 1200 Teilnehmern dazu.

Im Winterhalbjahr liegt bei der Dienstags-Gruppe das Hauptaugenmerk auf dem Geräteturnen. Wir bereiten uns mit allen auf die Gerätemeisterschaft vom Mai des Folgejahres vor. Wobei auch Spiel uns Spass nicht zu kurz kommen. Die Zeit zwischen Gerätemeisterschaft und Sommer dient der Vorbereitung auf den Jugendriegentag von Ende Mai / Anfangs Juni. Nach den Sommerferien bis zu den Herbstferien ist wieder mehr Spiel und Spass angesagt.

In den Freitagstrainings dürfen die Jugiturner kommen, welche das Talent und der Wille zum Geräteturnen mitbringen. Dabei trainieren wir Reck, Boden, Ring, Sprung und Barren. Natürlich darf bei diesen Trainings auch die Verbesserung der Kraft und der Beweglichkeit nicht fehlen. Wer zum Freitagstraining wechseln darf, wird durch die Leiter zusammen mit den Eltern und natürlich den betroffenen Jugendrieglern abgesprochen.

Nebst dem Spass vermittelt Turnen ein gutes Körpergefühl und eine gesunde Körperhaltung. Durch den polysportiven Ansatz bieten sich fast unbegrenzte Möglichkeiten um Bewegungserfahrungen zu sammeln.

Gerne können Sie ihr Junge zu einem unverbindlichen Schnuppertraining bei Rahel Duss und Robi Kiser anmelden, jugikerns@bluewin.ch

Trainingszeiten

Dienstag, 18:00 – 19:30 Uhr
Freitag, 18:00 – 20:00Uhr