Über uns

Der Turnverein Kerns wurde 1924 als ETV Kerns gegründet. Dazu liest man im Protokoll der Gründungsversammlung folgendes:

„Verschiedene junge Leute von Kerns zeigten schon längst Lust und Freude an der Turnerei, und sie wünschten einen Verein zu gründen. Sie gelangten mit diesem Wunsche an Lehrer Windlin, welcher sich mit Mitgliedern der geistlichen und weltlichen Obrigkeit von Kerns besprach und hier eine durchaus wohlwollende Stellungnahme fand.“

Nach einer turbulenten Startphase (9 Tage nach der Neugründung brannte der Oberturner durch) und einer kurzen «künstlerischen Pause» zwischen 1930 und 1932 entwickelte sich in den vergangenen Jahren ein moderner, aktiver Verein.
Mit seinen 3 Riegen bietet er ein breites Spektrum an Aktivitäten. Die Jugendriege stellt die polysportive Basis des Vereins, hier werden die Jugendlichen u. A. mit dem Geräteturnen bekannt gemacht. Unsere Nationalturn-Riege bietet den Einstieg ins Nationalturnen oder anverwandten Sportarten wie Ringen oder Schwingen.
Die Aktiv-Riege heisst nicht so, weil sie aktiver wäre als die anderen, man hat wahrscheinlich einfach keinen anderen Namen dafür gefunden. Auf alle Fälle treffen sich hier der 16-jährige «Alt-Jungendriegler» und der 60jährige «Jungsenior» zum Sektions-Geräteturnen, Spiel oder andere sportliche Aktivitäten.